Therapieschaukel für den Gruppenraum im Atemreich

Mit großer Freude konnten wir mit einer neuen Therapieschaukel für den Gruppenraum ein Lächeln in die Gesichter der Kinder vom Kinderhaus Atemreich in München zaubern! In dieser Einrichtung finden bis zu 18 Kinder, die beatmet sind und eine interdisziplinäre Intensivbetreuung benötigen, ein liebevolles Zuhause. 

Nachdem die alte Therapieschaukel ausgedient hatte, wünschten sich sowohl die Kinder als auch das Personal dringend einen Ersatz. Diesen Wunsch haben wir sehr gerne wahr werden lassen und haben die Kosten von 800 € übernommen.

Dank Ihrer großzügigen Spenden konnten wir das Kinderhaus Atemreich mit seinen kleinen Bewohnern unterstützen. Ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender!

Wenn Sie unsere Arbeit – und damit schwer erkrankte Kindern sowie verwaiste Familien – unterstützen möchten, freuen wir uns sehr!

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten – nehmen Sie sehr gerne Kontakt zu uns auf!

Therapieschaukel Kinderhaus Atemreich München

Kennen Sie eigentlich die umfangreiche Linkliste zu unseren Stiftungsthemen „Leben mit schwer bzw. selten erkranktem Kind“ und „Leben mit Trauer als verwaiste Familie“?

Hier geht’s lang…